skip to content

Zurück zu Top Aktuelles         Zurück zur Startseite

 

 

Modernisierungsprogramm läuft gut an

Administrator 24/11/2020

Das Fassaden- und Hofprogramm wurde im...

Das Fassaden- und Hofprogramm wurde im Ostenstadtteil von Beginn im Frühjahr 2020 an sehr gut angenommen und so sind bereits erste Ergebnisse zu sehen. Von bisher 42 Anfragen zur Beratung konnten bereits 3 Projekte abgeschlossen werden. „Mit ein bisschen Fantasie lassen sich die Aufwertung des Erscheinungsbildes des Stadtteils sowie die daraus entstehenden Synergieeffekte für die weitere Entwicklung des Stadtteils bereits erahnen,“ resümiert Karina Krzewina, Quartiersmanagerin im Stadtteilbüro Süd/Ost. Frau Krzewina ist als Mitarbeiterin des Stadtteilbüros erste Ansprechpartnerin. Da die Antragstellung etwas umfänglicher sind, ziehen sich die Vorberatungen bis zur Antragstellung duchaus etwas länger hin, müssen doch Kostenvoranschläge von verschiedenen Handwerksbetrieben eingeholt und auch häufig bautechnische und fördertechnische Beratungen vorgenommen werden.


Aber es lohnt sich. "Der Stadtbild des Stadtteils wandelt sich", äußert sich Hermann Huerkamp, Leiter des Stadtteilbüros. Gerade auch die Privatisierung großer Teile der Zechenkolonie trage dazu bei und das Programm mit einer maximalen Übernahme von der Hälfte der anfallenden Kosten ist dazu ein weiterer guter Baustein. Das Projekt ist zunächst bis 2023 bewilligt und bietet somit noch vielen weiteren Eigentümern die Gelegenheit, die Förderung in Anspruch zu nehmen. Die Mitarbeiter des Stadtteilbüros übenehmen gern bei Bedarf eine Beratung zur Antragstellung. Die Bewilligung erfolgt dann durch die Stadt Ahlen und die Auszahlung der Förderung ebenfalls nach erfolgreich abgeschlossener Modernisierung.
 

 

 

zurück

Zurück zu Top Aktuelles         Zurück zur Startseite

Up