Wetterweg 28a – 59229 Ahlen – Tel. 02382 / 62426
E-Mail: kiga_wetterweg@stadt.ahlen.de


Leitung: Andrea Mejauschek


Zertifizierter Rucksack – Kindergarten

Schwerpunkt - Kita Sprache und Integration

Auszeichnung als Haus der kleinen Forscher

Auszeichnung als Land der Zahlenzwerge


 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 7.15 Uhr - 16.15 Uhr

(45 Stundenbuchung)

 

Mo. - Fr.: 7.30 Uhr - 12.30 Uhr

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

(35 Stundenbuchung)


Die Städt. Kindertageseinrichtung Wetterweg befindet sich im Ahlener Osten. Unsere Kindertageseinrichtung liegt mitten im Wohngebiet und ist abseits des Verkehrs, über eine lange Zufahrt zu erreichen. Auf dem großen, mit Bäumen und Sträuchern bewachsenen und eingezäunten Gelände haben die Kinder viel Bewegungsfreiheit.

Die zwei benachbarten Grundschulen arbeiten eng mit der Kindertageseinrichtung zusammen. Eine günstige Busverbindung bietet gute Möglichkeiten zu Ausflügen in die Stadt (Stadtbücherei, Markt, Kino usw.). Auf dem ehemaligen Zechengelände in unmittelbarer Nähe befinden sich ein neu angelegter großer Spielplatz, sowie der Zechenpark.



Gruppen und Betreuungsangebote

2 Gruppen = Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung

1 Gruppe   = Kinder im Alter von 3 Jahren - mit und ohne Behinderung - bis zur Einschulung

1 Gruppe   = Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung


Schwerpunkte
•    Förderung der sprachlichen Entwicklung in Muttersprache und Fremdsprache
•    Bewegungs- und Gesundheitsförderung (z. B. tägliches Frühstücksbuffet)
•    Stärkung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten (Papilio Projekt)
•    Förderung der naturwissenschaftl., mathematischen und technische Bildung 
•    Elternbegleitung zur Stärkung der Erziehungskompetenz
•    Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf




Räumlichkeiten

Drinnen

•    Vier Gruppenräume, gestaltet mit unterschiedlichen Spielecken, einer Frühstücksecke, Lese/Kuschelecke, einem Nebenraum, Garderoben und Waschräumen
•    Ein Kreativraum für alle Gruppen
•    zwei zusätzliche Räume für Kinder unter drei Jahren mit altersgerechtem Spielmaterial, Schlafmöglichkeiten und Waschräumen mit Wickelraum
•    ein Turnraum /Mehrzweckraum
•    eine große Eingangshalle mit wechselnden Bewegungs- und Spielangeboten
•    Büro, Küche, Personalzimmer, Materialräume, Dusche, Personal- und Besuchertoilette vervollständigen das Raumangebot.

Draußen
auf dem weitläufigen, naturnah gestaltetem Außengelände (ca. 4000qm) befinden sich:


•    ein bepflanzter Spielhügel mit  Rutsche,
•    ein Kletterbaum
•    eine Kletteranlage mit Hängebrücke,
•    eine große Hängemattenschaukel,
•    zwei Schaukeln,
•    eine Wippe,
•    eine Netzspielanlage
•    großzügige Sandspielbereiche
•    ein Forscherhaus,
•    ein Bauwagen für das Sandspielzeug
•    verschiedene begrünte Spielbereiche als Rückzugsmöglichkeit
•    eine große Freifläche mit für Ballspiele etc.
•    gepflasterte Flächen für die Nutzung der Kinderfahrzeuge wie Roller, Dreiräder
•    eine Garage zur Lagerung von Kinderfahrzeugen usw.

 


stehend von links: Olga Malinina, Daniela Frank, Marion Starp, Sandra Merschhaus, Magda Lewicki, Petra Schellhorn, Sandra Oelßner, Petra Hericks, Katja Fröhlich
sitzend von links: Anke Franzmann, Ingrid Woeste, Gülsen Karaman

 

Unser Team besteht aus ausgebildeten Erzieherinnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen.


•    Fachwirtin für Erziehungswesen
•    Fachkraft zur Sprachförderung und interkulturellen Erziehung
•    Fachkraft für Psychomotorik
•    Fachkraft für pädagogische Frühförderung
•    Drei Fachkräfte zum Projekt Rucksack
•    Fünf Fachkräfte zur frühkindlichen naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Bildung (Zahlenzwerge, Haus der kleinen Forscher)
•    Vier Fachkräfte zum Bielefelder Screening
•    Vier Fachkräfte zur Stärkung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten (Projekt Papilio)
•    Zwei Fachkräfte zum Rendsburger Elterntraining

 

 

Internet - Stadt Ahlen -

Der aktuelle Veranstaltungskalender

 

Stand: Januar 2012