<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


18.Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen

26.05.2014 09:57 Alter: 5 Jahr(e)

Von: (jt/rsf)




Am Samstag, den 31. Mai veranstalten die Radsportfreunde 67 e.V. Ahlen, das traditionelle
18.Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen im Ahlener Stadtgebiet. Das Radrennen mit Start und Ziel vor der Historischen Kulisse der Zeche Westfalen beginnt um 12:30 Uhr und erwartet wird wieder ein großes Fahrerfeld. Die ganztägige Veranstaltung, die seit nunmehr 18 Jahren stattfindet ist inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Die Radsportfreunde 67 e.V. Ahlen setzen schon seit Jahren den Nachwuchs in den Fokus dieser Veranstaltung. So fahren zum Beispiel um ca. 15:00 Uhr die ganz kleinen Sportler aus den Ahlenern Kindergärten auf Laufrädern (Kinder bis 4 Jahren) und Fahrrädern (Kinder zwischen 4 und 6 Jahren) auf einer 200m Strecke direkt im Start und Zielbereich. Im Anschluss Starten dann die Rennen der Altersklassen U11/U13 über 8 bzw. 12 Runden (9,6/12km) auf der „großen 1200m Schleife“  um die ehem. Zeche. Ab 16:00 Stehen dann die Schüler der U15 in den Startlöchern um auf Ihren 20 Runden/24km den Sieger zu ermitteln. Den Auftakt der Veranstaltung machen aber schon um 12:30 die Jugendfahrer der U17 mit 36km

Neben dem Nachwuchs runden die Rennen der Männer Elite Klasse C über 61,2km und der Senioren 3 und 4 über 42km den Renntag ab.

Neu in diesem Jahr ist der „Bike – Parcours“ des Radsportverbandes / der Radsportjugend NRW. Dieser Geschicklichkeitsparcours besteht aus verschiedenen Elementen und dient der Schulung und Koordination der eigenen Fahrtechnik auf dem Rad.

Wer selbst einmal ausprobieren möchte wie gut er/sie sein Rad beherrscht ist herzlichst eingeladen den Parcours unter die Räder zunehmen.

Allerdings ist der Parcours nur unter fachkundiger Anleitung/und Hilfestellung (neben mir sind  ausreichend Helfer aus unsrem Verein vor Ort) mit einem sicherem Rad zu befahren, so das es zu keinem Unfall kommt.

Unter allen Teilnehmern auf dem Parcours, verlost Michael Blendowsky einen Startplatz bei der Junior Trophy, für Kinder zwischen 3 und 14Jahren. Die Junior Trohpy ist  ein Mountainbike Rennen im Rahmen des Bike Festivals in Willingen (einem der größten Mountainbike Veranstaltungen in Deutschland).

Einen ähnlichen Geschicklichkeitsparcours haben die Radsportfreunde 67 e.V. Ahlen schon einmal beim RadioWAF Rad Tag in Ahlen an gleicher Stelle bzw. beim Oelder und Beckumer MTB-Rennen erfolgreich aufgebaut, allerdings bestand dieser im Gegensatz zum aktuellen noch aus Holzpaletten.

Die ganze Veranstaltung wird komplettiert durch das wiederbelebte „Sattelfest“ der Ahlener WFG. Genauere Auskünfte zu den Aktionen (Rad und E-Bike Touren…) im Rahmen des Sattelfestest erhalten Sie bei der WFG Ahlen.

Bei einer solchen Veranstaltung lassen sich auf Grund von Straßensperrungen rund um die Zeche Westfalen Behinderungen im Straßenverkehr nicht vermeiden.

Bei Rückfragen zu unsrem 18. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen und dem Bike Parcours stehen Ihnen die Radsportfreunde 67 e.V. Ahlen  jederzeit gerne zur Verfügung.


M.Blendowsky   0151 612 212 10  michael.blendowsky@rsfahlen.de
Dieter Kircheis   0171 2849109     dieter.kircheis@rsfahlen.de

 

Für das Leibliche Wohl mit Kuchen, Kaffee, Grillwürstchen  und Potts Bierspäzialitäten sowie diverser andere Erfrischungsgetränke ist natürlich gesorgt.

www.rsfahlen.de





     





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen