<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Blockheizkraftwerk: Bald am Netz

17.02.2010 00:00 Alter: 9 Jahr(e)

Von: (mg)




In der Karnevalswoche begann der letzte Akt in dem langem Drama um die hohen Heizkosten in der südlichen Zechenkolonie. Dank modernster Technik.

Zusätzlich zur der vorhandenen Ölheizung soll die Abwärme eines auf Erdgasbetrieb umgerüsteten LKW Motors in das Fernwärmenetz der Siedlung eingespeist werden. Nebeneffekt: Der Motor treibt einen Stromgenerator an. Die so erzeugte elektrische Energie wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. mehr...

In den nächsten Tagen soll die Anlage ans Netz gehen. Lothar Rolf, Vorsitzender der MIG, verriet, dass es noch eine offizielle Einweihung geben soll: „Mit Prominenz, rotem Knopf und allen, was dazu gehört.“

Nach langen Auseinandersetzungen und Protesten der Betroffenen hatten sich MIG, Evonik Wohnen und die RWE auf die gefundene Lösung verständigt.





          





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen