<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Abschlussveranstaltung „Schau in Kunstfenster 2014“

06.05.2014 16:54 Alter: 6 Jahr(e)

Von: (jt)




Zum 13. Mal wurde vom Stadtteilbüro in Zusammenarbeit mit dem Werbering Ost die Aktion „Schau ins Kunstfenster“ im Ahlener Osten organisiert. Die vierwöchige Mitmachaktion, die vom 7. April bis zum 30. April stattfand, sollte mehr Kunst und Farbe in den Stadtteil präsentieren. Das diesjährige Motto lautete entsprechend „Bunter Stadtteil“. Die Kinder konnten hier ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Und wie immer waren die Schaufenster mit eigenen Ideen sehr interessant und besonders gestaltet.

Die Abschlussveranstaltung fand am Montag, 5. Mai gegen 13.30 Uhr in der Sparkassenfiliale am Hansaplatz statt. Begrüßt und eingeladen wurden alle Teilnehmer, sprich die Kindergärten und Schulen, vom Filialleiter der Sparkasse am Hansaplatz Ulrich Peitz.

Der Geschäftsführer des Stadtteilbüros Hermann Huerkamp bedankte sich recht herzlich bei den Anwesenden und lobte alle Arbeiten als sehr sehenswert. Besonders die Kinder standen im Mittelpunkt des Geschehens, schließlich sind sie die Künstler der insgesamt vier gestalteten Schaufenster. Und wichtig ist, dass es den Kindern auch Spaß gemacht hat.

Die Bewertung der einzelnen Fenster erfolgte durch die Mitmachbögen, die in den teilnehmenden Geschäften auslagen. Mehr als 300 Personen stimmten für „ihr schönstes Schau ins Kunstfenster“. Bei dieser Aktion gab es nicht wirklich einen Verlierer, jeder hatte seinen Spaß und fühlte sich wie ein Gewinner.

Teilnehmende Schulen – Kindergärten /bzw. Geschäfte waren dieses Mal:

1. Platz    Barbaraschule in der Bäckerei Zimmermeier

2. Platz    Kindergarten Wetterweg in der Fleischerei Crabus

3. Platz    Paul-Gerhardt-Schule in der Westfalen Apotheke

4. Platz    Kindergarten St. Josef in der Sparkasse Münsterland Ost

 

Zum Abschluss losten die Kinder drei Gewinner der Mitmachbögen aus,
diese erhalten kleine Gewinne in Form eines Gutscheines
vom Restaurant Royal am Hansaplatz.

 

1. Platz    Oliver Welberts

2. Platz    Charlotte Beier

3. Platz    Ednisa Hoti





               





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen