<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Ein gelungenes Stadtteilfest auf der Hansastraße

11.09.2019 12:54 Alter: 6 Tag(e)

Von: (ch/mg)




Am Samstag war es mal wieder so weit, das 22. Stadtteilfest im Osten von Ahlen
startete pünktlich um 14 Uhr. Dr. Alexander Berger begrüßte die Besucher und
lobte die tolle Organisation des Stadtteilbüros. „Wir haben hier noch einiges vor“
so Berger, denn es werde sich hier auf der Hansastraße einiges verändern und
der Stadtteil Ost wird noch ein Stück lebenswerter, als es schon ist. Auch der
Vorsitzende des Stadtteilforum Süd/Ost e.V. Ralf Topp begrüßte die Bürger und
hob hervor: „Das Stadtteilbüro ist ein unverzichtbarer Bestandteil dies Quartiers“.


„Toll, dass ihr alle da Seid“ freute sich Hermann Huerkamp Geschäftsführer des
Stadtteilforum Süd/Ost e. V., und bedankte sich nochmals bei allen Akteuren und
an alle, die das Stadtteilfest unterstützt haben. 40 Akteure und die Darbietungen
von Kindertageseinrichtungen, Sportvereinen und Schulen sorgten für ein buntes
Bühnenprogramm. Tanzen, Singen, und Verteidigungssport begeisterte die zahl-
reich erschienenen Besucher und machte die kleine Party zu einem vollen Erfolg.


Erstmals dabei war der Lunch Club mit einer Tanzdarbietung. Die AWO Kita machte
die Bühne zum Dschungel und zeigten die Geschichte vom Löwen, der nicht lesen
und schreiben konnte. Aber auch die musikalischen Auftritte des Schulchors der
Barbaraschule und der Diesterwegschule begeisterten die Besucher. Das JuK-Haus
war mit seiner Show-Compay vertreten. Dies alles geschah unter den wachsamen
Augen der Polizei, die mit einer mobilen Wache vor Ort war.

Das Programm war sehr vielfältig, Kinderschminken, Celines Ballonkunst, Dosen-
werfen, Glücksrad, Würfelspiel, das legendäre Puppentheater „Valentino“, das stä-
dtische Spielmobil, Jakkolo und natürlich durfte der Bummel über den Flohmarkt
nicht fehlen, wo so mancher sicherlich ein Schnäppchen machte.

Es präsentierten sich die Innosozial, die AWO auch Vivawest war dabei. Einen sch-
önen Kalender 2020 bot „Jupps-Foto-Club“ an. Ein weiteres Highlight gab es zum
Abschluss des Festes dann vor der Bühne. Die „Royal Diamonds“ Gewinner der
Elite Cheerleading Championships, Europas größter Cheerleading Event, flogen
durch die Luft und  begeisterten die Zuschauer mit einer großartigen Vorstellung.





                                                                                                                                                                                                             





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen