<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Fußball in der alten Weisskaue

09.05.2018 09:58 Alter: 219 Tag(e)



In der Sportstadt Ahlen ist sie längst ein festes Angebot im Freizeitbereich für Kinder, Jugendliche und Hobbysportler, die Soccerkaue hat sich im Freizeitsektor etabliert. In der ehemaligen Weisskaue der Lohnhalle der Zeche Westfalen bestehen zwei Spielfelder, die mit umlaufenden Banden und einem 4m hohen Fangnetzkäfig ausgestattet sind. So bleibt der Ball immer immer Spiel und ein anspruchsvolles, rasantes  Match ohne Pausen kann so entstehen.
Die Größe der Courts sind mit 24 X 13 m kleiner als üblich, das ist aber für ein flottes Spiel mit jeweils 2 Mannschaften zu viert oder zu fünft sehr förderlich. Die Anmeldungen erfolgten bisher über Big Wall, dem Kletterbetrieb direkt nebenan in der umgebauten Schwarzkaue. Nun ist dieser Kletterbetrieb erst einmal eingestellt und die Halle soll bis zur Wiedereröffnung in ca. 8 Wochen modernisiert werden, teilt Hermann Huerkamp, Geschäftsführer von der Projektgesellschaft Westfalen mbH, mit. Wir wollen aber den Soccerbetrieb auch in dieser Übergangszeit sicherstellen, so Huerkamp weiter.
Die Buchungen in einem 45 Minuten-Takt  in der Soccerkaue bleiben aber möglich, so ist die Buchungstelefonnummer 9698212 freigeschaltet und die Buchungen können direkt so abgesprochen werden. Das Angebot richtet sich an alle Hobby- und Freizeitgruppen und ist auch sehr beliebt bei jungen Kickern, um seinen Kindergeburtstag mit einem Fußballspiel zu gestalten. Getränke und Geburtstagskuchen dürfen entsprechend mitgebracht werden.

Die Öffnungszeiten lauten:

Montag bis Donnerstag: von 14.30 Uhr bis 22.00 Uhr, lezte Spielzeit 21.15 Uhr

Freitag 11.30 Uhr - 22.00 Uhr, letzte Spielzeit 21.15 Uhr

Samstag, Sonntag: von 11.30 Uhr bis 19:45 Uhr, letzte Spielzeit um 19.00 Uhr





          





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen