<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Liquid Solids auf dem Stadtteilfest

05.09.2017 08:11 Alter: 42 Tag(e)



Das Abendprogramm auf dem Stadtteilfest am Samstag setzt diesmal auf eine Band aus Oelde, die im Kreis Warendorf keine unbekannte ist, Liquid Solids. Aktionsraum bleibt die Hansastraße, wo  Die Band existiert schon einige Jahre, genau seit 2012 und wurde quasi als Firmenband des GEA Konzerns gegründet. In der aktuellen Formation besteht die Band, die sich den Hits aus den 80igern und 90igern und auch neueren Charthits verschrieben hat, seit einem Jahr. "Unser Repertoire umfasst 50 Lieder aus 40 Jahren Rock/Pop, also wir haben für jeden etwas zu bieten", so Mal Holmes. Besonderes Markenzeichen ist der Gesang des Gründers der Band Mal Holmes, aber auch Silvi Ottenberg, die verstärkend aber auch schon solo singt, weiss sehr genau die "Töne zu treffen". In der Formation spielen noch Maik Ottenberg am Keyboard, Frank Walpurski, Ede Vosen und "Malles" Bischof an den Gitarren und Kurt Mainka am Bass und damit sind Liquid Solids eine "richtig, gute Liveband".
Die Band wusste schon häufiger in Ahlen beim Rock am Schacht in der Lohnhalle zu begeistern und sorgt sicherlich für gute Stimmung.
"Danach wollen wir etwas Besonderes wagen", so Hermann Huerkamp, Leiter des Stadtteilbüros, "denn wir haben ein DJ, der für jeden Geschmack auflegen soll". Es gibt in Ahlen, nach Huerkamp, keine Bands, die für alle Bewohner, gerade auch für Migranten sehr attraktiv sind. DJ Matze von Order a party wird deswegen Ethno, Türkisch-Pop, Elektro und aktuelle Charts auflegen und wird sicherlich schnell die Rhythmen finden, die das Publikum in Bann ziehen soll. Das Fest will bekanntlich das Miteinander im Stadtteil stärken und gerade der DJ spielt eine feste Größe in dem Konzept.





               





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen