<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Schau ins Kunstfenster 2017 - Abschlussveranstaltung

03.05.2017 11:18 Alter: 199 Tag(e)



Bereits zum fünfzehnten Mal fand die Aktion „Schau ins Kunstfenster“ statt. Organisiert wird die jährliche Aktion vom Stadtteilforum Süd/Ost e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Werbering Ost.

Das diesjährige Motto lautete „Frühlingsbilder im Stadtteil“. Jede Teilnehmende Einrichtung konnte seiner Kreativität  dabei freien Lauf lassen. Die präsentierten „Kunstwerke“ konnten sich dabei durchaus sehen lassen.

Am Dienstag, 02. Mai fand die Abschlussveranstaltung in der Sparkassenfiliale an der Ostbredenstraße statt, hierbei vertreten durch ihren Filialleiter Dany Isermann sowie dem stellvertretenden Filialleiter Taner Öcal. Alle Teilnehmer, waren erschienen und trugen zu einer gelungenen Abschlussveranstaltung bei.  Der Geschäftsführer des Stadtteilbüros Hermann Huerkamp bedankte sich recht herzlich bei den Anwesenden. Besonders die Kinder standen im Mittelpunkt des Geschehens,  sie sind ja auch die Künstler der insgesamt fünf gestalteten Schaufenster gewesen. Den Kindern hat es, wie in jedem Jahr, wieder großen Spaß gemacht.

Die Mitmachbögen, die in den teilnehmenden Geschäften auslagen, bewerteten die einzelnen Fenster. Wobei es ja keine wahren Sieger und Verlierer bei uns im Osten gibt, denn dabei sein ist bekanntlich alles und das ist das wichtigste.

Teilnehmende Schulen/bzw. Geschäfte waren dieses Mal:

Diesterwegschule /Bäckerei Zimmermeier ( Erster Platz mit 197 Stimmen)

Barbaraschule OGS/Pflegeteam Häntzsch (Zweiter Platz mit 136 Stimmen)

Paul-Gerhardt Schule OGS/Provinzial Röttger (Dritter Platz mit 69 Stimmen)

Fritz-Winter Gesamtschule/Sparkasse Ostbredenstr.  (Vierter Platz mit 55 Stimmen)

Mammutschule/Großhandel Pietsch (Fünfter Platz mit 28 Stimmen)

An der vierwöchigen Mitmachaktion „Schau ins Kunstfenster“,  nahmen 485 Personen teil.

Zum Schluss wurden noch von den Kindern drei Mitmachbögen ausgelost, diese erhalten kleine Gewinne in Form eines Warengutscheines vom Stadtteilbüro. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

3. Platz: Leon Dolla (10 Euro)
2. Platz: Mecid Estaif  (20 Euro)
1. Platz: Finn Vester (30 Euro)

Alle teilnehmenden Gruppen erhielten 25 Euro für die Klassenkasse vom Stadtteilbüro und eine süße Überraschung von der Sparkasse.

Bild:Knöpker





     





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen